Datenschutz

1.    Geltung der Datenschutzbestimmungen

1.1    Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche personenbezogenen Daten IT Trainings & Netzwerkdienstleistungen Marco Soede-Schuettler, Soester Str. 29, 59964 Medebach (nachfolgend: Networktrain.eu) bei der Nutzung dieser Internetseiten (oder ggf. der mobilen Applikation (nachfolgend: „App“), abrufbar unter http://www.networktrain.eu (Website) erhebt und zu welchem Zweck dies erfolgt.

1.2    Soweit von dieser Website oder der App auf andere Webseiten verlinkt wird, hat Networktrain.eu weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Angebote und Inhalte, noch kann Networktrain.eu eine Verantwortung für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen auf diesen verlinkten Webseiten übernehmen. Networktrain.eu empfiehlt daher, die Datenschutzbestimmungen dieser verlinkten Webseiten durchzusehen, um feststellen zu können, wie und in welchem Umfang personenbezogene Informationen erhoben, genutzt oder anderen zugänglich gemacht werden.

2.    Verarbeitung von (personenbezogenen) Daten

2.1    Sie können die Webseiten grundsätzlich ohne die Angabe von personenbezogenen Daten besuchen, d. h., ohne dass Networktrain.eu Information darüber erhält, wer Sie sind.

2.2    Bei Aufruf und der Nutzung der Networktrain.eu-Website werden jedoch auf den Servern oder auf den Servern der Zugangsanbieter von Networktrain.eu sog. „Logfiles“ (Log-Dateien) angelegt. Hierzu zählen die IP-Adresse, der Remote Host (dies ist der Name und die IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfragt), der Zugriffszeitpunkt, die erste Zeile der Anfrage (enthält die Seite, die angefordert wird), der Statuscode der Antwort auf die Anfrage (d. h., ob die Anfrage erfolgreich war), die übertragene Datenmenge, die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer) sowie die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).

2.3    Diese Daten können von Seiten Networktrain.eu nicht dazu benutzt werden, den Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren. Dies betrifft auch die IP-Adresse, es sei denn Sie haben die Möglichkeit, sich in einem geschlossen Bereich auf unserer Website mit Zugangsdaten einzuloggen. Allein in diesem Fall wäre es für Networktrain.eu möglich, den Besucher aufgrund der Verbindung dieser Informationen mit der IP-Adresse zu identifizieren. Eine solcheVerknüpfung führt Networktrain.eu jedoch nicht durch.

2.4    Die Daten in den Logfiles werden ausschließlich für statistische Zwecke ausgewertet und spätestens nach Ablauf von fünf (5) Wochen automatisch gelöscht. Darüber hinaus können anhand der Log-Dateien etwaige Fehler (Programmfehler und fehlerhafte Links) des Systems erkannt und Angriffe (Hackerangriffe etc.) auf das Web-Angebot von Networktrain.eu dokumentiert werden.

3.    Einsatz von Cookies

3.1    Networktrain.eu verwendet auf dieser Website sog. Cookies.

3.2    Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die entweder vorübergehend im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers der Internetseite gespeichert wird (“Sitzungs-Cookie”) oder die von einem Webseitenserver permanent oder für eine längere Zeit auf dem Rechner abgelegt wird (“temporärer Cookie“). Die Gültigkeit der Cookies ist entweder auf die Dauer des Besuches auf der Website beschränkt oder hat eine darüber hinaus gehende festgelegte Gültigkeitsdauer.

3.3    Wenn Sie auf die Website von Networktrain.eu zurückkehren, ist es durch die Cookies möglich, die zuvor eingegebenen Informationen (Suchanfragen, Benutzernamen etc.) automatisch zu laden, so dass die Daten nicht erneut eingegeben werden müssen, um die zuvor konfigurierten Funktionen zu nutzen. Auf diese Weise können schnellere und genauere Ergebnisse geliefert und der Webauftritt von Networktrain.eu für den Nutzer optimiert werden.

3.4    Networktrain.eu verwendet ausschließlich sog. Sitzungs-Cookies.

3.5    Cookies sind ausschließlich dem jeweiligen Rechner zugewiesen, beinhalten keine personenbezogenen Daten und können nur von einem Webserver der Domain, die den Cookie erstellt hat, gelesen werden. Wir werden die Informationen in den Cookies ohne vorherige Zustimmung des Besuchers weder mit persönlichen (personenbezogenen) Daten verknüpfen, noch abgleichen.

3.6    Der Nutzer hat die Möglichkeit, jederzeit über die Browsereinstellungen Cookies zu akzeptieren, abzulehnen oder manuell zu löschen. Die Anleitung hierfür ist den Einstellungen der jeweils benutzten Browser zu entnehmen. Falls Cookies abgelehnt werden, kann dies unter Umständen die Leistung der Dienste verringern oder die Verfügbarkeit einzelner Dienste auf der Webseite einschränken.

4.    Einsatz der Tracking-Software Piwik

4.1    Auf der Website von Networktrain.eu kommt das Web-Analyse-Tool „Piwik“ (http://de.piwik.org) zum Einsatz. Mit Hilfe dieses sog. Tracking-Programms werden Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gespeichert und unter einem Pseudonym zu einem Nutzungsprofil zusammengefasst.

4.2    Piwik bedient sich hierbei des Einsatzes von Cookies. Die mit Hilfe von „Piwik“ erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung von Ihnen weder dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren noch wird Networktrain.eu diese Daten mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.

4.3    Piwik bietet Ihnen die Möglichkeit, jegliche Datenerfassung zu vermeiden, indem die Checkbox „deaktiviert“ wird.

4.4    Bitte beachten Sie, dass der Piwik-Deaktivierungs-Cookie gelöscht wird, wenn Sie die in Ihrem Browser abgelegten Cookies bereinigen. Außerdem müssen Sie die Webanalyse erneut deaktivieren, wenn Sie einen anderen Computer oder einen anderen Webbrowser verwenden.

5.    Newsletter

5.1    Im Rahmen der Registrierung für den Newsletter muss der Nutzer seine E-Mail-Adresse mitteilen. Diese verwendet Networktrain.eu ausschließlich, um dem Nutzer den Newsletter zuzusenden und ihn über aktuelle Themen und Neuigkeiten von Networktrain.eu und dessen Dienstleistungen zu informieren. Die hierbei erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

5.2    Networktrain.eu speichert die E-Mail-Adresse so lange, bis der Nutzer sich von dem Newsletter-Dienst abmeldet.

5.3    Eine Abmeldung oder ein Widerspruch gegen den Erhalt des Newsletters ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder einer entsprechenden Mitteilung an Networktrain.eu möglich, ohne dass für den Nutzer hierdurch andere, als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen, entstehen. Die E-Mail-Adresse wird dann umgehend bei Networktrain.eu gelöscht.

6.    Kontaktformular

6.1    Networktrain.eu speichert die vom Nutzer im Kontaktformular eingegebenen oder auf diese Weise an Networktrain.eu übermittelten Daten (insbesondere Name, Firma, Anschrift, Telefon und E-Mail) und verwendet diese ausschließlich zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit dem Nutzer.

6.2    Es wird darauf hingewiesen, dass die Übermittlung der Daten nicht verschlüsselt erfolgt und deshalb keine vertraulichen Informationen über das Kontaktformular gesendet werden sollten.

7.    Datensicherheit

7.1    Networktrain.eu ist verpflichtet, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die übermittelten und bei Networktrain.eu gespeicherten Daten zu schützen.

7.2    Soweit erforderlich, wird Networktrain.eu die Wahrnehmung und Durchsetzung von datenschutzrechtlichen Belangen auf Grundlage von Vereinbarungen zur Auftragsdatenverarbeitung (§ 11 BDSG i. V. m. Anlage zu § 9 S. 1 BDSG) gewährleisten. Hiervon umfasst ist auch die Gewährleistung der erforderlichen Datensicherheit.

8.    Facebook

8.1    Die Webseite von Networktrain.eu verwendet Social Plugins (im Folgenden: „Plugins“) des sozialen Netzwerks „Facebook“ (www.facebook.com), das von der Facebook Inc., USA, bzw. der Facebook Ireland Ltd., Irland, betrieben wird (im Folgenden: „Facebook“).

8.2    Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Rufen Sie eine Seite oder Unterseite von http://Networktrain.eu.eu auf, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins wird Facebook darüber informiert, dass Sie die entsprechende Webseite aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

8.3    Wollen Sie vermeiden, dass Facebook über eine Webseite, die ein Plugin enthält, solche Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor dem Aufruf der entsprechenden Webseite bei Facebook ausloggen.

8.4    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie im Übrigen bitte den Facebook-Datenverwendungsrichtlinien.

9.    Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrecht

9.1    Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten oder deren Löschung oder Berichtigung zu verlangen.

9.2    Dieses Auskunfts-, Löschungs- und Berichtigungsrecht ist unentgeltlich. Bitte wenden Sie sich hierzu per E-Mail an: Post@Networktrain.eu.eu oder per Telefon: 02982 – 900315.

Stand: Dezember 2016